Glossar

Quelle: PR-Grundlagenwerk „Public Relations – Corporate Communications für Kommunikations- Marketing- und Werbeprofis“ von Angela Kreis-Muzzulini und Bernhard Müller, Verlag Huber Frauenfeld, ISBN 978-3-7193-1372-2


A (13) | B (21) | C (44) | D (7) | E (15) | f (9) | G (7) | H (4) | I (24) | K (13) | L (7) | M (30) | N (13) | O (10) | P (30) | Q (3) | R (9) | S (33) | T (8) | U (12) | V (6) | W (10) | Z (1)
Bearbeiten
Dachzeile -> Spitzmarke
Dark Site Vorbereitete Website, die im Krisenfall unverzüglich aufgeschaltet werden kann und relevante Hintergrundinformationen über das Unternehmen vermittelt. Synonym: Stealth Site.
DAS Diploma of Advanced Studies (Abschluss eines Diplomstudienganges)
Debriefing Rückblickende Besprechung eines abgeschlossenen Projekts zwecks Erfolgskontrolle und als Input für darauf folgende Arbeiten und Aufgaben. In Krisensituationen: Rückblick von Betroffenen zusammen mit den unterstützenden und begleitenden Fachpersonen wie Psychologen und Seelsorgern usw. zur Verarbeitung von schwer zu bewältigenden Ereignissen.
Dialogmarketing Kommunikationsinstrumente im Marketingbereich, die sich direkt an die Adressaten richten und eine Rückkoppelungsmöglichkeit bieten, zum Beispiel Direct Mail, Telefonmarketing, E-Zines u. a. m.
Due-Diligence-Prüfung Umfassende Prüfung der betriebswirtschaftlichen Situation und der Risiken eines Unternehmens aufgrund von Kennzahlen sowie vorhandenen Führungsinstrumenten, organisatorischen Strukturen, Abläufen, Verträgen, Kunden-, Lieferanten- und Netzwerkbeziehungen usw.
Durchschnittskontakt ->OTS (opportunity to see)