Gemeinsamkeiten nutzen

Die Bereiche Marketing, Verkauf, Werbung und Public Relations haben viele Berührungspunkte – und doch trennen sie in den Zielen und deren Ausführung einige nicht zu unterschätzende Unter-schiede. Jeder in diesen Berufsbereichen Tätige ist ein Spezialist in eigener Sache.

Der Verein MarKom, der sich im November 2002 konstituierte und dem auch pr suisse angehört, hat sich zur Aufgabe gestellt, nach Harmonisierungsmöglichkeiten sowohl auf Stufe Ausbildung wie Prüfungen Ausschau zu halten. Anpassungspotenzial fand er insbesondere im Bereich der Prüfungen, ihrer Reglemente mit Prüfungsstoff und Wegleitungen. Basis der Zusammenarbeit bilden die neu überarbeiteten, einheitlich strukturierten Berufsbilder sowohl auf Stufe Höhere Fachprüfung mit eidg. Diplom wie Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis.

Gemeinsamkeiten sah MarKom auch in der neuen Prüfungsform für die seit 2009 gültigen neuen Prüfungsordnungen der vier Berufsprüfungen in den Bereichen Marketing, Verkauf, Werbung und PR. Jeweils Ende Januar und anfangs August können deren Kandidat/-innen auf der Internetplattform durchgeführten Zulassungsprüfung das gemeinsam zu absolvierenden Basiswissen ablegen und ihr für die Prüfungszulassung erforderliches Zertifikat erlangen.

Im Weiteren können mit der MarKom Zulassungsprüfung auch junge Berufseinsteiger/-innen ihr Grundlagenwissen in den Bereichen Marketing, Verkauf, Werbung und PR unter Beweis stellen.  

MarKom